Seit 155 Jahren im Familienbesitz

Die Braustätte der Frankonia Spezialitäten findet man in der kleinen Marktgemeinde Werneck zwischen Würzburg und Schweinfurt – Unterfranken.

Werneck ist mit über 10.000 Einwohnern die größte Kommune im Landkreis Schweinfurt und liegt in Unterfranken, in der Mitte Mainfrankens.

Das Schloss ist das Wahrzeichen der Gemeinde Werneck. Erbaut von Balthasar Neumann mit einem wunderschönen, großen Park.

Hier hält sich die letzte traditionelle, private Familienbrauerei im Landkreis Schweinfurt.

1617 wurde die Brauerei das erste Mal erwähnt, seit 1861 befindet sie sich im Familienbesitz.

Frankonia Biere - Wappen der Wernecker Bierbrauerei im Landkreis Schweinfurt

Erste Erwähnung der Brauerei bei Schweinfurt. Damals wurde das Bier für den Gasthof zum Löwen gebraut.

Schöne historische Fassaden der Brauerei sind immer noch erhalten.

Im Laufe der Zeit gab es verschiedene Entwicklungen sowie Namens- oder Gebindeänderungen:

Von den Wurm Bieren bis hin zu den Wernecker Bieren in der Bügelflasche und nun auch die Frankonia Brauspezialitäten.

Die Bierkutsche mit Brauereigäulen. Früher die einzige Möglichkeit eine größere Menge an Bierfässern zu transportieren.

Tradition: Adolf Wurm, Urgroßvater des heutigen Besitzers Hans Jörg Lang, im Wernecker Biergarten.

Einzig die Ziele blieben immer gleich:

Auch ohne millionenschwere Maschinen, riesige Werbebudgets oder weitverzweigte Konzernstrukturen können wir Spitzenbiere brauen.

Warum? Wir sind echt und verstellen uns nicht! Wir halten es einfach, hochwertig, fränkisch!
Fernsehbiere, Autobahnbiere, Konzernbiere brauchen wir unserer Meinung nach in Franken nicht – nicht umsonst haben wir die höchste Brauereidichte weltweit.

Das Brauhandwerk wird hier ausgeübt.

Regionale Zutaten, Erfahrung des Braumeisters und fein ausgearbeitete Rezepturen kommen hier zusammen.

Hinter den Frankonia Bieren steckt die Familie Lang und ihre 14 Mitarbeiter

Sie arbeiten mit den Landwirten, Lieferanten, Getränkemärkten, Vereinen, Gastronomen, Veranstaltern und Menschen aus der Region zusammen und unterstützen so den regionalen Wirtschaftskreislauf. Andere sprechen von Nachhaltigkeit – Familie Lang praktiziert diese.

Familie Lang – inzwischen steht die 7. Generation bereit um die Brauerei weiterzuführen und sie in privater Hand zu halten. Im Bild von links: Christine, Sabine, Hans Jörg und Andreas Lang.

Echte Originale aus Franken!

Die Frankonia Biere in der kultigen Euroflasche sind für Genießer und diejenigen, die die Bierkultur unserer Heimat zu schätzen wissen.

echt, einfach, fränkisch, hochwertig

Ideal für die Frankonia Biere: die dickbäuchigen Euroflaschen